Selbsttest Wechseljahre

Bin ich schon drin? Beantworten Sie nachstehende Fragen für sich selbst mit „Ja“ oder „Nein“

1. Merken Sie Veränderungen in Ihrem Monatszyklus – zu kurz oder zu lang, zu starke oder zu schwache Blutung?

2. Haben Sie plötzlich Schweißausbrüche oder Hitzewallungen?

3. Haben Sie Probleme einzuschlafen oder wachen ofts nachts auf?

4. Leiden Sie neuerdings unter schlechter Laune, sind reizbar oder aggressiv?

5. Sind Sie öfter traurig oder würden sich sogar als depressiv bezeichnen?

6. Leiden Sie unter Konzentrationsproblemen oder vergessen oft etwas?

7. Fühlen Sie sich schnell erschöpft, müde oder überlastet?

8. Haben Sie einige Kilos zugenommen ohne ersichtlichen Grund?

9. Ist Ihre Haut trockener geworden und juckt eventuell manchmal?

10. Haben Sie neuerdings Probleme beim Wasserlassen, häufigen Harndrang oder ungewollten Harnabgang?

11. Haben Sie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr?

12. Leiden Sie unter  innerer Unruhe, Angstzuständen oder sogar Panikattacken?

Wenn Sie älter als 45 Jahre sind und mindestens 5 mal die Frage mit einem „Ja“ beantwortet haben, dann ist es ziemlich wahrscheinlich, dass bei Ihnen die Wechseljahre bereits begonnen haben.
Ich empfehle Ihnen ein Gespräch mit Ihrem Frauenarzt/ärtzin, Apotheker/in oder Ihrer Wechseljahreberaterin 😉

Vielleicht kommen Sie auch zu einem meiner Wechseljahre-Vorträge, Termine finden Sie hier